Positioniertechnik & Optomechanik
  +49 (0)761 89780419 |   info@mikropos.de

Motorsteuerungen Schrittmotorsteuerungen LSTEP express Zoom


LSTEP express

Kurzübersicht




Produktbeschreibung

• Permanentes Mikroschrittmodus
• Phasenstrom 0,25 ... 5 A max. (Schaltschrankvariante bis zu 40 A)
• Hohe Laufruhe der Motoren
• Automatische frei programmierbarer Rampengenerierung
  (Begrenzung der Beschleunigung beim Starten und Stoppen)
• max. Motordrehzahl 70s-1 (Motortyp und Motorspannung abhängig)
• Motordrehzahl in Stufen einstellbar
• Beschleunigung in Stufen von 0,01 bis 10 m/s2 einstellbar
• Fahrdistanzen können in Festkommaarithmetik "real", d.h. in mm,°, µm...  
  dargestellt und eingegeben werden.

 

• Handbetrieb im Joystick-Modus ist als Option möglich.

• Software Tool "WinCommander" als komfortable Bedienoberfläche zur Einfachen
  Inbetriebnahme des Positioniersystems und zum Integrieren des API in eine
  eigene Programmiersoftware unter Microsoft® Windows.
• Befehlsatz kompatibel zur LSTEP

 

• API-Interface zusätzlich zum WinCommander (Demoversion) im Lieferumfang enthalten.
    • Delphi
    • Visual C++
    • Visual-Basic
    • LabView

 

 

 



Technische Spezifikationen

Hochauflösende Schrittmotorsteuerung für 2-/ 4-Phasen-Schrittmotoren
• 3-achsig (erweiterbar auf bis zu 4 Achsen)
• Phasenstrom bis 5 A max. (max. 10 A nur für die Achse 4)
• bis zu 1.638.400 Mikroschritte / Motorumdr.
• bis zu drei Endschaltereingänge je Achse
• mit USB- oder RS 232-Schnittstelle, inkl. CD mit Software

 

Optionen:
• Sin/Cos Encoder-Auswertung
• Encoder Auswertung mit 8.000-facher Interpolation
• 4 Eingänge für TTL-Geber (Positionsüberwachung)
• Digitale I/O's: 16 Ein- und 16 Ausgänge
• Analoge Eingänge: max. 4 Eingänge

 

• Joystick, 3-achsig

 

• Multifunktionsport
 • 2 wegsynchrone Triggersignal-Ausgänge
 • Snapshotsignal-Eingang
 • Stopp Eingang (Endstufe sperren), mit galvanisch getrennter Rückmeldung)
 • Takt und Drehrichtung-Ausgänge für bis zu 3 weitere Achsen
 • 10 Analoge Eingänge
 • 2 Analoge Ausgänge
 • Schnittstelle für 2 PT 100

 

• Win-Commander Vollversion
  mit USB-Dongle um Programme, Ketten und Mäander zu laden bzw. abzuspeichern
• Win-Commander Proversion
  mit USB-Dongle beinhaltet zusätzlich eine Makrosprache. Komplexe Abläufe
  können somit definiert und als Programm abgespeichert werden.


Datenblätter



Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Gerne beraten wir Sie zu unserem Produktsortiment und der Anwendung der Einheiten in Ihrer Applikation!

 Tel. 0761 89780419 |  Fax 0761 807968 |  info@mikropos.de